Suchassistent

KundenCenter Reutershagen
Schonenfahrerstraße 5
18057 Rostock
Tel.: 0381.4567-3310
reutershagen{at}WIRO.de

Wohnungen in Rostock Reutershagen

Klassisch schön

Reutershagen wurde nach dem niederdeutschen Schriftsteller Fritz Reuter benannt, der auch in Rostock studierte. Die Siedlung Alt-Reutershagen entstand ab etwa Mitte der 1930er Jahre. Das denkmalgeschützte Viertel um den Wiener Platz entstand zwischen 1938 und 1940 und fällt besonders durch seine schönen Backsteinfassaden auf.

Viele Grünflächen lockern die Bebauung in Reutershagen auf und machen den Stadtteil zu einem beliebten Wohnort für etwa 18.000 Menschen. Die WIRO betreut hier 1.685 modernisierte Wohnungen.

Infrastruktur

S-Bahn, Straßenbahn, Bus, Ärztehaus, Universitätsklinikum

Bildung

Kinderkrippe, Kindergarten, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule

Einkaufen

Einkaufszentrum Reuterpassage, Supermärkte im Krischan- und Eickboomweg, in der Hamburger Straße, in der Goerdelerstraße und in der Bonhoefferstraße, Geschäfte u. a. um die Ernst-Thälmann-Straße, die Walter-Stöcker-Straße, die Graf-Schwerin-Straße, am Markt Reutershagen und am Wiener Platz

Freizeit und Kultur

Parkanlage Schwanenteich, Kunsthalle, Botanischer Garten, Zoologischer Garten, Barnstorfer Wald, Sporthalle Marienehe, Schwimmhalle Neptun, DKB-Arena, Sport- und Veranstaltungszentrum Scandlines-Arena, Tennisanlagen, Eishalle, Gaststätten, Stadtteilbibliothek, Rostocker Freizeitzentrum, Jugendtreff Nautilus, Jugendcafé Lunte, ABC-Klub

Wohnungssuche in Reutershagen

In der Wohnungssuche finden Sie alle Mietwohnungen in Reutershagen

Objektliste

Reutershagen

Bernhard-Bästlein-Str. 6


Zimmer: 1

Größe: 28,70 m2

Miete: 350,00 €