20
320
0
4
10
3460

Mietwohnungen finden: 0381.4567-4567 Wohnungswunsch

20
320
0
4
91000
123000

Mietparkplätze finden: 0381.4567-4567

KundenCenter Groß Klein
Albrecht-Tischbein-Str 43
18109 Rostock
Tel.: 0381.4567-3110
grossklein{at}WIRO.de

Wohnungen in Rostock Markgrafenheide

Auf eine frische Brise

Ostsee, Strand und Rostocker Heide: Die Natur ist Markgrafenheides größtes Pfund. Das Seebad grenzt im Westen an den Ortsteil Hohe Düne. Die 585 Einwohner leben dort, wo andere Urlaub machen. Die als Kasernenanlage genutzten Gebäude in der Albin-Köbis-Straße stehen seit 1950 als Wohnraum zur Verfügung und werden heute von der WIRO Schritt für Schritt saniert. Obwohl Markgrafenheide 20 Autominuten vom Rostocker Stadtzentrum entfernt liegt, bieten die Buslinien 17 und 18 eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und das Straßenbahnnetz bis hin zum Dierkower Kreuz. Mit der Fähre geht es schnell nach Warnemünde. So ist die dortige S-Bahnstation auch gut zu erreichen.

 

Wohnumfeld
Direkt am Östlichen Ortsausgang beginnt das Naturschutzgebiet Rostocker Heide, dieses Gebiet ist durchzogen von Rad- und Wanderwegen. Der Ort ist touristisch geprägt: Es gibt Hotels, Pensionen, Restaurants sowie einen Campingplatz.

 

Infrastruktur
Bus, Fähre, Allgemeinarzt, Physiotherapie
http://www.rebus.de

https://www.verkehrsverbund-warnow.de/fahrplaene/warnowfaehren.html

rostock-markgrafenheide.de

 

Bildung
Kindergarten

Weiterführende Links und Infos zu Kitas und Schulen auf:

https://www.rostock.de/bildung-wissenschaft/schulen-kitas.html

http://www.schulliste.eu/type/?bundesland=mecklenburg-vorpommern&kreis=hansestadt-rostock

 

Einkaufen
Supermarkt mit angeschlossener Bäckerei, Heidekonsum und ein Backshop mit Café

rostock-markgrafenheide.de

 

Freizeit und Kultur

Beachvolleyball am Ostseestrand, Kletterpark am westlichen Ortsrand, Reiten, Tretboot fahren, Surf- und Segelschule, Rad- und Wanderwege durch die Rostocker Heide, Gastronomie, Robbenforschungszentrum Hohe Düne

https://rostock-markgrafenheide.de/

https://www.rostock.de/erlebnisse/msc-robben-forschungszentrum-hohe-duene.html

www.kletterwald.de/sport-und-freizeitanlagen/kletterwald-hohe-duene.html

 

Historisches
Am 25. März 1252 soll Fürst Heinrich Borwin III. den Wald um Markgrafenheide, die „Rostocker Heide“ gegen Zahlung von 450 Mark an die Stadt Rostock verkauft haben. Erstmals erwähnt wurde der Ort das erste Mal im Jahre 1586 unter dem Namen auf der Markgrafenheide.

 

 

Wohnungssuche in Markgrafenheide

In der Wohnungssuche finden Sie alle Mietwohnungen in Markgrafenheide

Ihre Anfrage hat leider keine Ergebnisse geliefert

Geben Sie hier Ihren kostenlosen Suchauftrag für Ihre Wunschwohnung an.

Zum Wohnungswunsch

Objekt von

0 Objekte

Ihre Anfrage hat leider keine Ergebnisse geliefert

Geben Sie hier Ihren kostenlosen Suchauftrag für Ihre Wunschwohnung an.

Zum Wohnungswunsch