Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel „Top-Scorer“ unter www.WIRO.de/Seawolves

1. Veranstalter

Veranstalter ist die WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH, vertreten durch die Geschäftsführung, Herrn Ralf Zimlich (Vorsitzender) und Herrn Christian Urban, Lange Straße 38, 18055 Rostock.

2. Begriffsbezeichnungen

Die Verwendung der Begriffe „Teilnehmer“ und „Gewinner“ innerhalb dieser Teilnahmebedingungen erfolgt als geschlechtsneutrales Synonym für alle drei Geschlechtsformen (divers/männlich/weiblich).

3. Teilnahmehandlung, Zeitraum und Unentgeltlichkeit des Gewinnspiels

Die Gewinnspielteilnahme ist nur online auf der Internetseite www.WIRO.de/Seawolves (Gewinnspielseite) möglich.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss der jeweilige Teilnehmer auf der Gewinnspielseite zunächst den Spieler der Rostock Seawolves auswählen, von dem der Teilnehmer schätzt, dass dieser die meisten Punkte (sog. „Top-Scorer“) im auf der Gewinnspielseite genannten Basketballspiel erzielt. Dann muss er auf „Tipp abgeben“ klicken.

Im sich nachfolgend öffnenden Teilnahmeformular muss der Teilnehmer folgende persönliche Kontaktdaten eingeben:

-       Vor- und Nachname
-       PLZ
-       Wohnort
-       Straße/Nr.
-       E-Mail
-       Trikotgröße

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist abgeschlossen, wenn der Teilnehmer das ausgefüllte Formular durch Klicken auf das Feld „Jetzt abschicken“ versendet. Mit dem Absenden über die Schaltfläche „Jetzt abschicken“ erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Das Gewinnspiel beginnt am 05.11.2020 um 12 Uhr und endet am 08.11.2020 um 16 Uhr. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist danach nicht mehr möglich.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich.

4.Teilnahmeberechtigung und Ausschluss von Teilnehmern

Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind die Mitarbeiter des Veranstalters oder deren Familienmitglieder sowie die mit ihm verbundenen Unternehmen und der Rostock Seawolves. Zudem behält sich der Veranstalter vor, Teilnehmer – auch noch nach Ende des Gewinnspiels nachträglich – auszuschließen, wenn wichtige Gründe dafür vorliegen, wie insbesondere

-       einen Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen,
-       bei (versuchten) Manipulationen, gleich welcher Art und welchen Umfangs, im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels,
-       bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel.

Die Teilnahme ist nur einmal möglich.

Eine Abgabe von Gewinnen an Personen unter 18 Jahren oder andere nicht zur Teilnahme berechtigten Personen ist ausgeschlossen und findet nicht statt.

5. Gewinn

Folgender Gewinn wird vergeben: 1 Trikot der Rostock Seawolves mit Autogramm des Top-Scorer-Spielers. Eine Barauszahlung des Gewinns oder ein Umtausch sind ausgeschlossen.

6. Gewinnermittlung, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns, Verfall von Gewinnen

Das Gewinnspiel ist mit dem korrekten Tipp des späteren Top-Scorers verknüpft.

Die Ermittlung des Gewinners erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern, die den richtigen Top-Scorer getippt haben. Sollte kein Teilnehmer den richtigen Top-Scorer getippt haben, erfolgt keine Verlosung. Es besteht kein Rechtsanspruch darauf, als Gewinner ermittelt zu werden; der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner der Verlosung wird zeitnah über eine persönliche E-Mail oder auf dem Postweg über den Gewinn informiert. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter.

Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Sofern der Gewinn über die Post oder einen anderen Dienstleister versandt wird, übernimmt der Veranstalter die Kosten hierfür.

Ist ein per Post versandter Gewinn nicht unter der von dem Gewinner angegebenen Anschrift zustellbar oder wird ein von dem Transportdienstleister zur Abholung bereitgestellter Gewinn nicht abgeholt, so verfällt der Gewinnanspruch und der Gewinn wird unter den übrigen Teilnehmern neu verlost bzw. vergeben.

7. Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden. Für diesen Fall sind gegenseitige Erfüllungsansprüche ausgeschlossen.

8. Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und E-Mail- bzw. Postadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Die WIRO GmbH gewährleistet, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Die Daten der Teilnehmer werden ausschließlich für die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erhoben und am Ende der Aktion gelöscht.

Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens in den von der WIRO GmbH genutzten Medien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf den Internetseiten der WIRO GmbH und seinen Social-Media-Plattformen ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressum auf www.WIRO.de angegebenen Kontaktdaten der WIRO GmbH zu richten – www.WIRO.de/Impressum. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

9. Haftung

Ansprüche des Teilnehmers auf Schadenersatz im Rahmen des Gewinnspiels sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadenersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Gewinnspiels notwendig sind. In diesen Fällen ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadenersatzansprüche des Teilnehmers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die vorgenannten Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche gegen diese direkt geltend gemacht werden.

10. Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Veranstalter zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressum unter www.WIRO.de/Impressum. Das Gewinnspiel des Veranstalters unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. International zuständig sind ausschließlich die deutschen Gerichte. Für die örtliche Zuständigkeit ist ausschließlich der Sitz des Veranstalters, Rostock, maßgeblich.

11. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Gewinnspiels, die Gewinnentscheidung und die Gewährung des Gewinns ausgeschlossen.

12. Information zur Verbraucherstreitbeilegung

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/  Die E-Mail-Adresse der WIRO lautet: info{at}WIRO.de Allgemeine Informationspflicht gemäß § 36 VSBG: Der Veranstalter ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

13. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck kommenden Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück wünscht das Team der WIRO GmbH - Die Wohnfühlgesellschaft

Stand: 20. Oktober 2020