Schwimmsteg Schmarl

54°08´05´´N • 12°05´02´´E

Das Segler-Revier vor Rostock-Warnemünde gilt als eines der schönsten in Deutschland. Während der beiden großen maritimen Veranstaltungen HanseSail im August und Warnemünder Woche im Juli kann man hier die beeindruckendsten Segler aus aller Welt erleben. Der Schwimmsteg in Schmarl bietet Ihnen eine hervorragende Infrastruktur für ein paar entspannte Tage auf dem Wasser, einschließlich der gemütlichen Kombüse am Fährhaus.

Die neue Preisliste wird demnächst hier veröffentlicht.

Saisondauer:  01.04. - 31.10.

Die Liegeplatzentgelte richten sich nach der Länge und Breite des Bootes. Die Länge versteht sich einschließlich Bugspriet, Badeplattform, Treppen, Beiboot, Außenbordmotor und anderen  Ausstattungen, die die Länge vergrößern.

In der Liegeplatzgebühr sind die Kosten für den Betriebsaufwand, wie Strom und Wasser am Steg, Hafenbeleuchtung, Hafenreinigung, Abfallentsorgung, Nutzung des WC und W-LAN enthalten.