10
140
0
4
290
4100
10
140
0
4
179000
180000
10
140
0
4
179000
180000

Eigentumswohnungen finden: 0381 4567-2203

Anlegen in Rostock

Hinweise zur Kurabgabe

Ab 1. September 2023 gilt eine neue Kurabgabesatzung in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Wichtigste Änderung: Die Kurabgabe muss nun im gesamten Stadtgebiet erhoben werden – und damit auch an unseren Steganlagen.

Kurabgabepflichtig sind Aufenthalte von sogenannten „ortsfremden Personen“ zu „Erholungszwecken“. Das heißt: Wer in Rostock lebt, arbeitet, studiert oder ausgebildet wird, benötigt keine GästeCard. Ebenso wer Verwandte besucht, sich ehrenamtlich im Verein engagiert oder an einem Wettkampf teilnimmt.

Die Kurabgabe wird tageweise erhoben und auch für Gäste, die nicht in Rostock übernachten. Inhaber von dauerhaften Bootsliegeplätzen können eine Jahreskarte beantragen. Alle Regelungen im Detail – auch zu den verschiedenen Ermäßigungen – finden Sie hier: https://www.rostock.de/gaestecard.html

Downloads


wiro Marina stadthafen-15

Schwimmsteg Stadthafen

Ausgesprochen attraktiv ist die Schwimmsteganlage direkt im Rostocker Stadthafen. Am Kabutzenhof entstand mit den Hafenterrassen ein Gewerbezentrum für Geschäfte, Gastronomie und Handel... » Mehr

steganlage gehlsdorf-9

Schwimmsteg Gehlsdorf

Das Gehlsdorfer Marinegelände liegt ruhig und idyllisch am Nordufer der Warnow. Die Schwimmsteganlage wurde im Sommer 2006 eröffnet... » Mehr

steganlage schmarl-10

Schwimmsteg Schmarl

Das Segler-Revier vor Rostock-Warnemünde gilt als eines der schönsten in Deutschland. Während der beiden großen maritimen Veranstaltungen HanseSail im August und Warnemünder Woche... » Mehr