Unterwegs in Lütten Klein

Blick über Lütten Klein. Foto: Domusimages

Heute startet eine siebenteilige Serie über den Rostocker Stadtteil Lütten-Klein im NDR Nordmagazin.

Reporter Steffen Schneider ist als Kleinkind 1969 mit seinen Eltern in eine zweieinhalb Zimmer Wohnung in den Stadtteil gezogen. Gut fünfzig Jahre später macht er sich auf die Suche nach seiner Kindheit und nach dem neuen Lütten Klein.

Er spricht mit alten Nachbarn, trifft eine Schulkameradin, ist unterwegs mit der WIRO-Fachfrau für Grünanlagen und einer Alltagshilfe der PIR – dem Pflegedienst der Wohnfühlgesellschaft. Zu sehen als Serie im NDR Nordmagazin bis Sonntag täglich um 19.30 Uhr und als Film am 3. Oktober.