Kategorie »WIRO informiert«

Zuhause in Rostock

Werbung in Corona-Zeiten: statt neuer Image-Kampagne wendet sich die WIRO jetzt an ihre Mieter, Nachbarn und alle Helfer im Alltag.

» mehr

Neue Betrugsmasche

Falsche Bankangestellte bringen Rentnerin um ihr Erspartes

Eine 76-jährige Rentnerin wurde Opfer eines Trickbetrugs, der sie um mehr als 36.000 EUR brachte, berichtet Sarah Schüler von der Pressestelle der Polizeiinspektion Rostock. Die neue Betrugsmasche: Tatverdächtige gaben sich am Telefon als Bankmitarbeiter aus.

 

» mehr

Willkommen, Baby!

Nachwuchs bei den Orang-Utans: Die Großfamilie aus dem Darwineum hat die Zehn voll. Mitte Februar hat Mutter Sunda einen gesunden Jungen geboren – und der braucht jetzt einen Namen.

» mehr

WIRO unterstützt in Not geratene Mieter

Die Folgen des Coronavirus betreffen uns alle. Ralf Zimlich, Sprecher der WIRO-Geschäftsführung: „In dieser besonderen Situation lässt die WIRO ihre Mieterinnen und Mieter nicht im Stich, wenn sie nachweislich infolge der aktuellen Krise in finanzielle oder soziale Schwierigkeiten geraten.“

» mehr

Schlüssel vergessen – was nun?

Kurz nicht aufgepasst und schon ist es zu spät! Wenn die Wohnungstür ins Schloss fällt und der Schlüssel noch drinnen liegt, ist die Not meistens groß.

» mehr