Kategorie »WIRO aktuell«

Von tief unten

Die Energietochter der WIRO lässt auf dem grünen Innenhof zwischen Bremer und Kieler Straße fast 100 Sonden in die Erde bohren – und beheizt bald 253 Wohnungen im Hansaviertel CO2-neutral mit Geothermie.

» mehr

Krumm und schön

Bemalte Fensterläden, niedrige Holztüren, holpriges Kopfsteinpflaster: Wer zum ersten Mal im Klosterhof steht, denkt vielleicht, er sei aus der Zeit gefallen.

» mehr

Mit Sonne und Körperwärme

Die WIRO startet ein Experiment: In der Kuphalstraße entstehen bis zum nächsten Sommer zwei baugleiche Würfelhäuser mit je neun Wohnungen. Eines wird klassisch gebaut, das andere als Passivhaus.

» mehr

Glanzstück

Ein paar Lütten Kleinern war schon bange, denn die Pusteblume schien vom Erdboden verschluckt. Erleichterung: Jetzt steht sie wieder an ihrem Platz vor der Ahlbecker Straße 8 – und glänzt wie neu.

» mehr