Eine Etage obendrauf

Foto: DOMUSIMAGES

In der Südstadt geht es aufwärts: Die Lomonossowstraße 13 bis 16 und die Nobelstraße 16 bis 19 haben jeweils eine fünfte Etage bekommen – mit 12 neuen Wohnungen.

Wohnraum in Rostock ist gefragt. Aber Platz für neuen gibt es innerhalb der Hansestadt kaum. In der Südstadt geht es deshalb weiter aufwärts: Nach der Majakowskistraße 34 bis 37 und Lomonossowstraße 17 bis 20 haben jetzt auch die ehemaligen Viergeschosser in der Lomonossowstraße 13 bis 16 und der Nobelstraße 16 bis 19 eine fünfte Etage mit insgesamt 1.000 Quadratmetern Wohnfläche bekommen.

Anfang 2021 ziehen die Mieter in die neuen zwölf Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern – alle in 8 neu installierten Aufzügen erreichbar.