Wir lieben Kino

Das erste WIRO-Wunschfilm-Wochenende war ein Riesenerfolg. 1.600 Kinofreunde waren gekommen, um "Dirty Dancing" und "25 km/h" auf der großen Leinwand unter freiem Himmel zu verfolgen. Foto: WIRO

Die WIRO lädt alle Rostocker zum 3. Wunschfilm-Abend ein. Unter freiem Himmel im großen Kino-Format läuft am 6. September „Unsere Erde 2“ auf der Mühlenwiese. Und das Beste: Der Eintritt ist frei.

(Rostock, 2. September 2019) Letzte Chance für Fans der WIRO-Wunschfilm-Reihe: Am 6. September flimmert „Unsere Erde 2“ - der dritte und für dieses Jahr letzte Lieblingsfilm der Rostocker – über die Leinwand des Freiluftkinos auf der Mühlenwiese. In den Hauptrollen: Ein Zebrafohlen, das gemeinsam mit seiner Mutter einen reißenden Fluss überquert. Ein Pinguin, der jeden Tag heldenhaft einen lebensgefährlichen Weg zurücklegt, um seine Familie mit Nahrung zu versorgen. Eine Familie von Pottwalen, die es liebt, vertikal treibend zu dösen und ein Faultier, das der Liebe hinterherjagt.

Kurz nach Sonnenuntergang, um 20 Uhr, geht es los, der Einlass beginnt 30 Minuten vorher.

Das Freiluftkino ist ein Geschenk der WIRO an die Rostocker. Damit die Hansestädter keine weiten Wege haben, egal in welchem Stadtteil sie wohnen, reist das Wunschfilm-Kino wieder an drei besondere Orte. Anmeldungen sind nicht nötig, es ist genug Platz für alle da. Die WIRO spendiert nicht nur den Eintritt, sondern auch Popcorn für alle (solange der Vorrat reicht). Klappstuhl oder Picknickdecke nicht vergessen.

Infos zum Programm: auf www.WIRO.de/Wunschfilm

Unsere Erde 2
Freitag, 06.09.2019, 20 Uhr / Einlass: 19.30 Uhr, Mühlenwiese – bei der Dierkower Mühle Dierkow/Toitenwinkel, Ecke Hinrichsdorfer Straße und Ostseeweg, Haltestelle: Martin-Niemöller-Straße