Testschläfer gesucht

Das WIROtel auf der Mittelmole in Warnemünde sucht Testschläfer. Foto: Alexander Rudolph

Die Zimmer im neuen WIROtel auf der Mittelmole sind so gemütlich, dass man am liebsten gleich einziehen möchte. Das können einige Rostocker demnächst tun – für eine Nacht und kostenlos.

Ostseeblick aus dem Fenster, maßgefertigte Möbel, WLAN, moderne Bäder: Die Zimmer im neuen WIROtel auf der Mittelmole sind so gemütlich, dass man am liebsten gleich einziehen möchte. Das können einige Rostocker demnächst tun – für eine Nacht und kostenlos.

Bis Mitte Mai erledigen die Handwerker die letzten Handgriffe in der neuen Herberge. Am 17. Mai dürfen ein paar Mieter die Einzel- bis Vierbettzimmer für eine Nacht testen, sie dürfen sogar ihren Partner oder Familie mitbringen. Einzige Bedingung: Am nächsten Morgen müssen sie einen Fragebogen ausfüllen und in einem kurzen Gespräch eine ehrliche Bewertung abgeben.

Im WIROtel in Warnemünde können sich Azubis, Studenten, Sportler und Gäste der Hansestadt einquartieren. Das Buchungsportal ist online: www.WIRO.de/mittelmole. Die Zimmer sind ab 1. Juni buchbar.

Bewerbungen für eine Testnacht bis 10. Mai an wirotelmittelmole{at}wiro.de. Das Los entscheidet.