Gut parken

Foto: Nordlicht

Die WIRO-Tiefgarage City-Parkhaus in der Langen Straße ist das beste Parkhaus in der Rostocker Innenstadt. Das hat ein Parkhaus-Test des ADAC ergeben. Landesweit wurden 20 Parkhäuser bewertet, acht davon in der Hansestadt. Das Prüfverfahren umfasste gut 100 Einzelkriterien.

Die vor 15 Jahren eröffnete WIRO-Tiefgarage punktete mit einer übersichtlichen Gestaltung, breiten Stellplätzen, hoher Sicherheit und guter Benutzerfreundlichkeit. „Wir freuen uns über die Note gut“, sagt Sabine Steinhaus, Geschäftsführerin der Parkhausgesellschaft Rostock (PGR), einem Tochterunternehmen der städtischen Wohnungsgesellschaft. „Technik und Architektur der Tiefgarage sind auf dem höchsten Stand. WIRO-Mietern bieten wir auch Dauerparkplätze und Sondervereinbarungen an.“ Das Parkhaus ist rund um die Uhr geöffnet und hat 390 Stellplätze.

Das zweite getestete Parkhaus der PGR, das Parkhaus am Klinikum der Universität Rostock, liegt im oberen Mittelfeld. Sabine Steinhaus: „Preiswert und sicher – davon kann sich jeder selbst überzeugen. Es ist hell und freundlich, hat durchgehend geöffnet und ist videoüberwacht.“

In allen vier Parkhäusern der PGR gilt die Parkwertkarte der WIRO. Das städtische Unternehmen bewirtschaftet in allen Stadtteilen zirka 10.660 Park- und Stellplätze.