Ein Bild und seine Geschichte

Foto: WIRO

Schon gesehen? In Toitenwinkel sprühen Rostocker Mädchen und Jungen ein Kunstwerk an die Fassade des WIRO-SportCenters im Bertha-von-Suttner-Ring 1b.

Die Idee, die sportliche Vielfalt in der Halle zu visualisieren, wurde im WIRO-Sportstätten-Team geboren und von Graffiti-Künstlern der Firma Dosensport grafisch gestaltet.
Gemeinsam umgesetzt wird das Projekt mit den Herbst-Camp-Teilnehmern der Rostock Seawolves.
Im Camp steht der Basketballsport an erster Stelle. Aber mittags wird gesprayt. Hinschauen lohnt sich.