Auf die Schiene, fertig, los ...

Foto: Jens Scholz

Die WIRO-Straßenbahn legt wieder einen glänzenden Auftritt hin: Die schwarz-weiß-rote Tram wurde im Januar neu beklebt.

Vier Jahre täglicher Einsatz auf der Schiene haben das Dekor beansprucht. Das prägnante Design bleibt. Ufos, Segelschiffe und Giebelhäuser wurden nicht etwa von einem kreativen Werbestudio entworfen, sondern von einer Schulklasse der Kinder- und Jugendkunstakademie aus Kassebohm. Die Achtklässler hatten 2016 den WIRO-Wettbewerb gewonnen. Ab jetzt ist die Bahn wieder in Rostock unterwegs.