Richtkranz für neue Wohnungen

Foto: WIRO

Klein, aber fein: Die WIRO hat am Mittwoch dem ersten Rohbau in der Kuphalstraße in Reutershagen die Krone aufgesetzt.

(Rostock, 11. Oktober 2019) Bis Herbst kommenden Jahres entstehen auf der Brache zwei Wohnhäuser mit insgesamt 18 Mietwohnungen. In den beiden Dreigeschossern sind Wohnungen mit zwei, drei und vier Räumen geplant – die kleinste mit 46, die größte mit 108 Quadratmetern Wohnfläche. Jede mit Balkon oder Terrasse, Fußbodenheizung und Smart-Home, offenen Küchen und bodentiefen Fenstern.