Schiffe gucken

Foto: Hajo Olij

Das wird ein Anblick! Am 12. August nehmen 600 WIRO-Mieter auf der Mittelmole Platz, um die spektakulären Ein- oder Ausfahrten von Traditionsseglern und Museumsschiffen zu beobachten, die auf der Hanse Sail zu Gast sind – als Dankeschön für ihre Treue.

„Danke für Ihre Treue!“, sagt die WIRO am 12. August rund 600 Mieterinnen und Mietern, die in diesem Jahr ein rundes Mietjubiläum feiern. „Dass wir so viele Menschen haben, die über mehrere Jahrzehnte bei uns in ein- und derselben Wohnung leben, erfüllt uns mit Stolz“, sagt Ralf Zimlich, Vorsitzender der WIRO-Geschäftsführung.

Für die große Jubiläumsfeier zur HanseSail hat sich das kommunale Wohnungsunternehmen deshalb eine ganz besondere Kulisse ausgesucht: den „WIRO-Ausguck“ am ehemaligen Fährhafen auf der Warnemünder Mittelmole. Von dort aus können die geladenen Gäste den unvergleichlichen Panoramablick auf die Hafenausfahrt genießen und die spektakulären Ein- oder Ausfahrten von Traditionsseglern und Museumsschiffen beobachten. Ein Schifffahrtsexperte erklärt die Schiffe und die Takelage.

Persönliche Einladungen gab es für rund 860 Mieter, die seit 30 Jahren und länger (in Fünfer-Schritten) bei der WIRO wohnen. Die fünf ältesten Verträge für ein- und dieselbe Wohnung bestehen seit 65 Jahren.