Suchassistent

Tiefgaragen und Parkhäuser in Rostock

Auto abstellen, rein ins Shopping-Vergnügen - so einfach kann Parken sein.
Doch in der Realität sieht es oft anders aus: Freie Plätze in der Innenstadt sind Mangelware und oft nur weit von den Geschäften entfernt zu finden. Der anschließende Fußweg mit voll bepackten Taschen wird zur unfreiwilligen Trainingsstunde und Nervenprobe. In den Tiefgaragen und Parkhäusern der WIRO parken Sie auch in der Innenstadt stressfrei.

Neben den Parkhäusern betreiben wir auch Parkplätze im Rostocker Stadtgebiet und in Warnemünde.

Parkleitsystem

Der Innenstadtverkehr soll heute cityverträglich fließen. Ein Weg der Verkehrsvermeidung ist auch die Reduzierung von Parksuchverkehr. In Rostock helfen etwa zwei Dutzend Hinweisschilder, den Weg in ein Parkhaus zu finden. Während an den Hauptzufahrtsstraßen das Parkleitsystem auf bestehende Alternativen wie Park-&-Ride-Angebote hinweist, helfen die schmalen rechteckigen Schilder an der Peripherie des Zentrums mit konkreten „Frei"- oder „Belegt"-Hinweisen.

Adresse

City-Parkhaus
Lange Straße
18055 Rostock

mitte{at}WIRO.de

Die Tiefgarage City

Ein herausragendes Projekt für die Verkehrsentlastung der Rostocker Innenstadt ist die Tiefgarage City an der Langen Straße. Sie ist optimal im Kernstadtbereich platziert, rund um die Uhr geöffnet und videoüberwacht. Technik und Architektur der Tiefgarage sind auf dem höchsten Stand. Wir bieten großzügige Parkflächen, Dauerparkplätze und Sondervereinbarungen für WIRO-Mieter. Die angeschlossenen Branchenmix-Passagen erleichtern es Ihnen, schnell den Weg in das (Einkaufs-)Zentrum der Stadt zu finden. In der Tiefgarage City gilt die Parkwertkarte der WIRO.

Preise für das Kurzzeitparken

  • 1. Stunde 1,00 €
  • je angefangene Stunde 1,50 €
  • Tageskarte 12,00 €

Adresse

Tiefgarage an den Hafenterrassen
Am Warnowufer 58
18057 Rostock

gaalberts{at}WIRO.de

Parkhaus an den Hafenterrassen

Parken Sie im anspruchsvollen Dienstleistungs- und Gewerbecenter am Ufer der Warnow. Ihr Auto steht direkt an einer der schönsten Bummelmeilen in Rostocks Stadthafen. Die PGR betreibt eine Tiefgarage mit 108 PKW-Stellplätzen sowie 12 ebenerdigen Stellplätzen. Die Tiefgarage in den "Hafenterrassen" bietet Ihnen genug Platz und vor allem Sicherheit, während Sie gemütlich shoppen oder ausgiebig schlemmern gehen. In der Tiefgarage an den Hafenterrassen gilt die Parkwertkarte der WIRO.

Preise für das Kurzzeitparken

  • ab 1. Stunde pro Stunde 1,00 €
  • Tageskarte 12,00 €

Adresse

Parkhaus am Gericht
August-Bebel-Straße
Höhe Gericht
18055 Rostock

mitte{at}WIRO.de

Das Parkhaus "Am Gericht"

Vom Parkhaus »Am Gericht« sind es nur wenige Schritte bis in die Einkaufsstraßen bzw. in die schicken kleinen Gassen der Altstadt. Das preiswerte Parkangebot der Parkhausgesellschaft ist da das i-Tüpfelchen auf einem gelungen Ausflugs- oder Einkaufstag in der Rostocker Innenstadt.

Das Parkhaus ist wie alle unsere Parkhäuser und Tiefgaragen sicher durch  Videoüberwachung und mit geräumigen Kurzzeit- bzw. Dauerparkplätzen ausgestattet. Für WIRO-Mieter sind Sondervereinbarungen möglich.

Preise für das Kurzzeitparken

  • 1. Stunde 1,00 €
  • ab 2. Stunde je 1,50 €
  • Tageskarte 12,00 €

Adresse

Parkhaus am Uniklinikum
Schillingallee/
Kopernikusstraße
18057 Rostock

reutershagen{at}WIRO.de

Das Parkhaus am Uniklinikum

Das Parkhaus am Klinikum der Universität Rostock ist preiswert, sicher und übersichtlich. Fahren Sie mal hin und überzeugen Sie sich selbst. Es ist hell und freundlich, hat rund um die Uhr geöffnet und ist videoüberwacht. Wir bieten großzügige Parkflächen, Dauerparkplätze, Sondervereinbarungen für WIRO-Mieter im Hansa-Viertel. Mengenrabatt ist möglich. Hier gilt die Parkwertkarte der WIRO.

Preise für das Kurzzeitparken

  • 1. Stunde 0,50 €
  • 2. bis 3. Stunde 1,00 €
  • Tageskarte ab 6. Stunde 8,00 €

Parkwertkarte

Die Parkwertkarte ist im Parkhaus am Gericht, im Parkhaus am Universitätsklinikum und in den beiden Tiefgaragen City und Hafenterrassen verwendbar.

Der große Vorteil: Sie sparen 10% der Parkgebühren. Die erste Stunde gibt es sogar gratis, denn die Karte mit einem Startguthaben von 1 Euro kostet nur 50 Cent. Und die fließen wiederum in je ein Jugendprojekt im Nordosten und Nordwesten der Stadt.

An allen vier Standorten lässt sich die Karte jederzeit am Kassenautomaten mit bis zu 50 Euro „aufladen". Das Guthaben wird stets angezeigt. Wer regelmäßig die Parkwertkarte benutzt, holt sich so manche kostenlose Parkstunde heraus.