Für die Zukunft

Rostock wächst. An allen Ecken und Enden wird gebaut. Die WIRO wächst und baut mit: neue Quartiere mit viel Platz für Kind und Kegel, Studenten oder Senioren-Ehepaare.

Willkommen im InselQuartier

Immer mehr Menschen zieht es nach Rostock, die Hansestadt braucht mehr Wohnraum. Darum baut die WIRO neu. Bis Anfang 2018 sind auf der Holzhalbinsel 180 Mietwohnungen entstanden, 43 bis 130 Quadratmeter groß, mit unvergleichlichem Wasserblick. Im InselQuartier leben, heißt Wohnen am Wasser – mitten in der Stadt.

Hinter den Dünen

Strandaufgang vor der Haustür und Warnemünder Luft in der Nase: Am liebsten würden wir selbst in die 60 neuen Wohnungen im Dünenquartier in der Parkstraße einziehen. Die zirka 55 bis 115 Quadratmeter großen Mietwohnungen sind ein Platz zum Wohlfühlen: für Familien, Singles und Senioren.

Heizen mit Eis

Neue Mietwohnungen mit modernem Energiekonzept zu marktfähigen Preisen anzubieten, ist Herausforderung und Chance zugleich. Bei 39 Wohnungen und einer Tierarztpraxis im Fritz-Meyer-Scharffenberg-Weg ist das gelungen. Die Lösung: Mit Eisspeicherheizung, Solarthermie und Wärmepumpe senken wir in der 2014 neu gebauten Wohnanlage die Heizkosten um bis zu 30 Prozent jährlich. Das kommt an: In den 52 bis 92 Quadratmeter großen Wohnungen mit Balkonen, Aufzügen und einem PKW-Stellplatz vor der Tür wohnen heute jüngere und ältere Singles, Paare und Familien.