Zur WIRO Hauptseite

Kurz und wissenswert

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserem WIROtel Mittelmole. Damit wir Ihre wichtigsten Fragen schon vor Ihrer Anreise beantworten können, haben wir hier von A bis Z zusammengetragen, was Sie bestimmt interessiert.

Sie haben eine andere Frage? Dann rufen Sie uns einfach an: 0381 4567-3930 oder schicken Sie uns eine E-Mail an wirotelmittelmole{at}WIRO.de.

FAQ

Anreise: ab 15 Uhr
Abreise: bis 10 Uhr

Wir akzeptieren EC oder Kreditkarten – VISA, MasterCard, Maestro oder VPay – bei Anreise vor Ort, wenn Ihre Buchung weniger als 14 Tage zurückliegt. Bei langfristigen Reservierungen erwarten wir Ihre Überweisung bis 14 Tage vor Ihrer Anreise.

Wir beobachten sehr aufmerksam die Entwicklung rund um das Corona-Virus. Denn die Sicherheit, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und der Crew haben oberste Priorität. Im WIROtel Mittelmole gelten die zwischen der Landesregierung und dem Tourismusverband M-V abgestimmten und auf den Internetseiten des Landeswirtschaftsministeriums veröffentlichten Schutzstandards (www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/). Darauf aufbauend haben wir einen Maßnahmenkatalog und Hygienestandards entwickelt, um Ihnen und uns den bestmöglichen Schutz zu bieten. Dies bringt für Gäste und Gastgeber einige Einschränkungen mit sich. Aber gemeinsam schaffen wir das, und wir sind uns sicher, dass Sie trotz einiger Besonderheiten wunderbare Tage im WIROtel Mittelmole verbringen können. Bitte bedenken Sie: Wenn Behörden einen Verstoß feststellen, kann das als Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße verfolgt werden.

Bitte unterstützen Sie uns beim gegenseitigen Schutz unserer Gesundheit und halten die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ein. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit telefonisch unter der 0381 4567-3933 oder per E-Mail an wirotelmittelmole{at}WIRO.de bei uns melden.

Das Wichtigste zuerst / Hinweispflicht
Eine Anreise soll bei Symptomen wie Fieber, Husten, Beeinträchtigungen des Geschmackssinns und/oder Gliederschmerzen nicht erfolgen. Ein Aufenthalt von Gästen in unserem Hause, die sich krank fühlen oder in Quarantäne wegen SARS-CoV-2 oder in häuslicher Isolierung wegen einer Covid-Erkrankung befinden, ist strikt verboten.

Abstandsregeln
Trotz weiterhin vergleichsweise weniger Corona-Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern gelten die bisherigen Kontaktbeschränkungen weiter. In der Öffentlichkeit ist, wo immer möglich, ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Es wird empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz (z. B. medizinische Gesichtsmasken oder FFP2-Masken) zu tragen. Aufgrund der aktuellen Situation verzichten wir auf direkten Körperkontakt wie Händeschütteln. Die Kommunikation erfolgt immer unter Einhaltung des vorgeschriebenen Abstands von 1,5 Metern. Bitte halten auch Sie diesen Abstand gegenüber anderen Gästen und Mitarbeitern ein.
Wir kommunizieren die allgemeinen Verhaltensregeln (regelmäßiges Hände waschen, Nies- und Hust-Etikette, regelmäßiges Lüften) und eingeleiteten Hygienemaßnahmen durch Aushänge im Haus sowie online auf unserer Internetseite.

Anreise
Sozusagen vor unserer Haustür wurde der Bahnhof Warnemünde umgebaut und ist nun komplett barrierefrei nutzbar. Das Ostseebad ist damit noch besser aus Richtung Dresden und Berlin zu erreichen. Wer zum Beispiel nach dem Frühstück um 11:19 Uhr in Dresden in den Zug steigt, sieht Berlin in der Mittagssonne und kann vor 16 Uhr bei uns einchecken. Die Züge verkehren im Zwei-Stunden-Takt. Übrigens: Gäste aus Richtung Hamburg erreichen Rostock Hbf wie gewohnt fast stündlich mit ICE/IC oder Regionalbahn, steigen auf dem Hauptbahnhof um und fahren in gut 20 Minuten mit der S-Bahn weiter nach Warnemünde.

Aufsichtspflicht
Bitte beachten Sie, dass gerade jetzt die Einhaltung der Aufsichtspflicht für Ihre Kinder besonders wichtig ist. Kinder bis zum Alter von 13 Jahren dürfen sich nicht ohne Aufsichtsperson im Haus bewegen.

Aufzug
Im Aufzug ist wenig Platz, um Abstand zu halten. Deshalb gelten besondere Regeln: Benutzen Sie den Aufzug nur, um nach oben zu fahren – bitte nur einzeln oder von Gästen, die gemeinsam ein Zimmer bewohnen. Es ist mit Wartezeiten zu rechnen. Für den Weg nach unten nutzen Sie bitte die Treppe.

Check-In
Der Check-In erfolgt weitgehend kontaktlos. Zimmerschlüssel werden von uns vor der Ausgabe gründlich desinfiziert. Ihre Rechnung bezahlen Sie gerne bargeldlos mit Girocard oder Kreditkarte. Das Kartenterminal wird nach jeder Benutzung desinfiziert.

Gesundheit
Sollten Sie, vor Ort oder in den Tagen nach Abreise, bei sich Symptome wie Fieber, Husten, Beeinträchtigungen des Geschmackssinns und/oder Gliederschmerzen feststellen, bitten wir Sie, uns umgehend zu benachrichtigen.

Handhygiene
Bitte waschen Sie sich regelmäßig für mindestens 30 Sekunden die Hände und nutzen Sie die Desinfektionsmittelspender.

Hygiene-Maßnahmen
Unsere tägliche Reinigungsfrequenz haben wir nochmals erhöht und um zusätzliche Desinfektionsrundgänge ergänzt. Rezeption und Lobby, Treppenhäuser und Flure werden entsprechend der Vorgaben mindestens mehrmals am Tag gelüftet. Die Zeiten zwischen Abreise und Anreise nutzen wir für eine intensive Lüftung und Reinigung der Zimmer. Aufgrund des erhöhten Aufwandes kann es zu Verzögerungen bei der Zimmerübergabe kommen.

Krankheitssymptome
Wenn vor Ort Krankheitssymptome des Coronavirus auftreten, wenden Sie sich bitte an das örtliche Gesundheitsamt oder rufen Sie den bundesweiten Patientenservice unter 116 117 an.

Kontaktdatenerfassung
Aufgrund der Corona-Lockerungs-LVO MV sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, die anwesenden Personen in einer Anwesenheitsliste zu erfassen, die mindestens Vor- und Familienname, vollständige Anschrift, Telefonnummer sowie Datum und Uhrzeit enthalten muss, ausschließlich für den Fall zu speichern, dass aufgrund einer bestätigten Infektion einer unserer Gäste oder Mitarbeiter alle Gäste informiert werden können, wenn ein Ansteckungsrisiko während des Besuches in unserem Haus bestand. Nur in diesem Fall wird die Telefonnummer verwendet. Es besteht eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten durch den Gast. Ohne die Angaben kann kein Vertrag zustande kommen. Die von uns erhobenen Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften im Falle einer Anforderung an die zuständige Gesundheitsbehörde im Sinne des § 2 Absatz 1 Infektionsschutzausführungsgesetz M-V vollständig herausgegeben. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten erfolgt datenschutzkonform. Die erhobenen Daten werden nach 4 Wochen datenschutzgerecht gelöscht.

Küchen
Unsere Gästeküchen auf den Etagen dürfen nur von einer Person oder von Gästen, die gemeinsam ein Zimmer bewohnen, genutzt werden. In den Küchen können Sie Ihr abgeschlossenes Kühlschrankfach, den Wasserkocher und den Toaster nutzen. Herd und Mikrowelle sind abgeschaltet.
Die Küchenschränke und -schubladen sind leer. Gäste bekommen stattdessen bei Anreise einen „Küchen-Korb“ (je Person 1Tasse, 1 Teller, 1 Schale, 1 Glas, 1 Messer, 1 Gabel, 1 Löffel groß, 1 Löffel klein, 1 Küchenhandtuch, 1 Lappen und Küchen-Papier). Bitte nehmen Sie den Korb und alle Teile immer komplett mit auf Ihr Zimmer. Bei Abreise ist der Korb samt Inhalt wieder an der Rezeption abzugeben. Alle Teile werden durch uns noch einmal professionell gereinigt.
Zwischen 8 Uhr und 22 Uhr werden die Küchen mehrmals am Tag gereinigt und desinfiziert. In den Küchen stehen für Sie Geschirrspülmittel, Hand- und Flächendesinfektion bereit.

Mund- und Nasenschutz
Alle Gäste ab 6 Jahren müssen in allen öffentlichen Bereichen innerhalb des Hauses einen Mund- und Nasenschutz tragen – auch bei der Anreise. Für Schwerbehinderte gelten besondere Regelungen. Bitte bringen Sie daher ausreichend Masken für sich und Ihre Angehörigen mit.
Bitte entsorgen Sie Einweg-Schutzmaterial (wie Masken oder Handschuhe) sowie Papiertaschentücher nicht in öffentlichen Bereichen, sondern werfen dieses in den Mülleimer im eigenen Zimmer oder vor dem Haus.

Mitarbeiter
Wir haben einen Hygiene-Leitfaden für unsere Mitarbeiter entwickelt. Die Regeln und Anleitungen werden regelmäßig auf den aktuellen Stand gebracht und im Rahmen von Schulungen vermittelt. Für die Mitarbeiter besteht in den gemeinsam genutzten Innenbereichen die Pflicht, bei Kontakt mit Gästen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Teilweise werden unsere Mitarbeiter zum Schutz auch Handschuhe tragen, wie zum Beispiel unser Reinigungspersonal.

Rezeption
An der Rezeption haben wir zum Schutz der Gäste und der Crew Plexiglasscheiben angebracht. Dahinter tragen unsere Beschäftigten keinen Mund-Nasen-Schutz.

Wäsche
Die Betten beziehen wir nach hygienischen Grundsätzen für unsere Gäste. Bettwäsche und Handtücher lassen wir professionell reinigen.

Wegeleitsystem
Bitte achten Sie darauf, den Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern sowie die „Einbahnstraßen-Regelung“ auf den Etagen einzuhalten – immer entgegen dem Uhrzeigersinn. Markierungen und Schilder helfen bei der Orientierung.

Zimmer
Ihr gebuchtes Zimmer sowie die öffentlichen Bereiche werden nach strengen Vorgaben gereinigt und von unserer Hausdame abgenommen. Gereinigt wird bei geöffneten Fenstern. Wir bitten auch Sie, das Zimmer regemäßig selbst zu lüften. Eine frische Ostsee-Brise tut allen gut!

Für Menschen mit Behinderung bzw. eingeschränkter Mobilität reservieren wir gern ein barrierearmes Zimmer. Bitte nehmen Sie für die Buchung direkt Kontakt mit uns auf – Tel. 0381 4567-3930; E-Mail wirotelmittelmole{at}WIRO.de.

Unsere Rezeptionisten sind rund um die Uhr im Einsatz. Bei ihren Rundgängen durchs Haus sind sie telefonisch zu erreichen.

Wenn Sie anreisen, sind Ihre Betten bezogen. Wünschen Sie in der Zeit Ihres Aufenthaltes neue Wäsche, kann diese für 5 Euro ausgeliehen und selbst aufgezogen werden.

Handtücher für unsere Gäste sind im Angebot enthalten und werden alle 3 Tage, sofern die Abreise nicht am 4. Tag ist, gewechselt.

Sportlergruppen und Auszubildende bringen eigene Handtücher mit. Gegen eine Ausleihgebühr von 5 Euro können diese auch von uns ausgeliehen werden. 

Schade, aber Ihr Haustier darf uns nicht besuchen. 

Für Gäste mit Nachwuchs im Alter von bis zu drei Jahren stellen wir auf Wunsch und kostenfrei ein Kinderbett auf. Diese kostenlose Aufbettung ist in allen Zimmerkategorien möglich.

Wenn Sie ein Kinderbett benötigen, vermerken Sie das bitte bei Ihrer Buchung unter „Buchungswünschen“ oder melden Sie sich einfach vorab bei uns unter Telefon 0381 4567-3930 oder per E-Mail an wirotelmittelmole@WIRO.de.

Im Seebad Warnemünde müssen Sie mit einer Kurabgabe pro Tag als Zuschlag zum Übernachtungspreis rechnen. Informationen dazu finden Sie auf https://www.rostock.de/urlaub-freizeit/tourist-info/kurkarte-kurabgabe.html

Das Rauchen ist im ganzen Haus unerwünscht.

Ihr Auto ist auf einem unserer 30 Stellplätze direkt am Haus gut aufgehoben. Kostenpunkt: 8 Euro pro Nacht für unsere Urlauber und Dienstreisenden, Azubis und Sportlergruppen zahlen nur 1 Euro. Ihren Parkplatz können Sie bei Ihrer Anreise buchen. Eine Vorab-Reservierung ist nicht möglich. Am Abreisetag steht Ihnen der Stellplatz bis 12 Uhr zur Verfügung. Alles belegt? Dann können Sie auf die WIRO-Parkplätze „Am Bahnhof“ und „Auf der Mittelmole“ ausweichen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Kostenpflichtige Snack- und Getränkeautomaten finden Sie in unserer Lounge im Erdgeschoss.

Rund um das WIROtel Mittelmole und in ganz Warnemünde finden Sie zahlreiche Restaurants, Bäckereien, Imbisse und Lebensmittelgeschäfte.

Direkt am Haus befindet sich ein abgeschlossener und umzäunter Fahrradstellplatz – exklusiv für WIROtel-Gäste. Im WIROtel können E-Bike-Akkus aufgeladen werden – bitte wenden Sie sich an die Rezeption.

Kostenfreie Schließfächer für Ihre Kleidung und Wertsachen finden Sie auf den Etagen 1 bis 7. Das passende Vorhängeschloss erhalten Sie gegen Abgabe eines Pfands an der Rezeption.

Für Ihre Neoprenanzüge und Bretter gibt es im Haus einen abschließbaren Trockenraum, den Sie kostenlos nutzen können.

Bleiben Sie mobil und surfen mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer im Internet: kostenlos im ganzen Haus.