Die WIRO auf einen Blick

  • rund 36.000 modernisierte Mietwohnungen in allen Stadtteilen Rostocks
  • 620 Gewerbeflächen für Büro, Dienstleistung und Produktion in fast jeder Größe und Lage
  • 8.200 Parkplätze in der ganzen Stadt, vier Parkhäuser in der Rostocker Innenstadt mit insgesamt 1.100 Stellflächen
  • drei Marinas mit knapp 500 Yachtliegeplätzen
  • zahlreiche Sozialimmobilien für Sport, Bildung und Kultur: Jugendwohnheime, Turnhallen, Schwimmhalle, Sport- und Tennisplätze
  • 20 Wohnbaugebiete hat die WIRO entwickelt und vermarktet, rund 4.200 Grundstücke verkauft (Beispiele: Kassebohm, Obstplantage Evershagen, Tannenweg)
  • Investorenflächen und Entwicklungsgebiete wie die Holzhalbinsel, Werftdreieck und die Mittelmole