Kinderspielplätze für Publikumsverkehr gesperrt

Im Kampf gegen das Coronavirus sind massive Einschränkungen im Alltagsleben unumgänglich.

Nachdem der Sportbetrieb auf allen WIRO-Sportanlagen und der Schwimmhalle eingestellt werden musste, bleiben ab sofort auch die rund 100 Spielplätze des Wohnungsunternehmens für den Publikumsverkehr geschlossen.