Wunschfilm, der erste: Ich bin Groot

Zum 800. Stadtjubiläum macht die WIRO den Rostockern ein besonderes Geschenk: Kino unterm Sternenhimmel - sieben Mal rund um die Warnow. Los geht’s am Freitag mit dem Superhelden-Film Guardians of the Galaxy II.

(Rostock, 03.09.2018) Sieben Filme durfte sich jeder wünschen. Tausende Rostocker haben im Juni und Juli abgestimmt. Die Sieger zeigt die WIRO beim kostenlosen Freiluftkino. Los geht’s am Freitag, dem 7. September, mit dem Superhelden-Film Guardians of the Galaxy II auf dem Werftdreieck.

Auf die Fortsetzung des Originals haben viele Fans sehnsüchtig gewartet. Die zusammengewürfelte Crew mit dem sprechenden Waschbär Rocket, Muskelmann Drax und Baby-Gewächs Groot ist auf den Spuren der Herkunft Ihres Piloten Quill und rettet dabei (natürlich) die Galaxie. In einem Satz: Ich bin Groot.

Klappstuhl oder Decke nicht vergessen
Damit die Rostocker keine weiten Wege haben, egal in welchem Stadtteil sie wohnen, reist das Freiluftkino einmal um die Warnow. Guardians of the Galaxy II läuft auf der grünen Wiese am Werftdreick. Anmeldungen sind nicht nötig, es ist genug Platz für alle da. Der Film startet um 20 Uhr, der Einlass beginnt 30 Minuten vorher. Die WIRO übernimmt sämtliche Kosten der Vorführung und spendiert sogar Popcorn für alle (solange der Vorrat reicht). Klappstuhl oder eine Decke zum Sitzen nicht vergessen!

Guardians of the Galaxy II - Freitag, 07.09.2018, 20 Uhr – Werftdreieck

Alles Infos zu den Wunschfilmen auf www.wiro.de/wunschfilm.