Pack die Badehose ein

Foto: WIRO / Jens Scholz

In der Schwimmhalle Gehlsdorf ist die alljährliche Sommerpause fast beendet. Start in die neue Saison ist am 17. August – mit neuen Öffnungszeiten.

Vier Wochen lang haben Handwerker und Reinigungskräfte die WIRO-Schwimmhalle in Gehlsdorf gewartet: Becken, Wassertanks, Umkleiden und Saunen wurden gründlich gereinigt, Leitungen gespült und kleine Schäden ausgebessert. Am 17. August startet die Halle in die nächste Saison mit vielen Badegästen und neuen Öffnungszeiten: Bis zum 21. des Monats ist der Sportpark von 9 bis 20 Uhr (ohne Sauna) geöffnet. Infos zu den allgemeinen Öffnungszeiten ab dem 24. August gibt es unter: Telefon 0381.6661-345 oder www.wiro.de/freizeit/schwimmhalle-gehlsdorf.html

Wassersport mit Warnowblick
Aquafitness und Schwimmkurse: „Mit leichten Übungen gewöhnen wir bereits Jungen und Mädchen spielerisch ans Wasser“, erklärt Sportorganisatorin Christiane Lüth von der WIRO. Die Kurse für Kinder ab fünf Jahren sind eine gute Vorbereitung für das Seepferdchen.

Das 25-Meter-Becken in der voll verglasten Halle mit Warnowblick eignet sich sowohl für Anfänger als auch sportliche Schwimmer: auf fünf Bahnen können sie ihre Runden drehen, vom Kind bis zum Senior, im Verein oder in Familie. Entspannung ist nach einem gemeinsamen Badespaß unter Schwallduschen und auf Massagedüsen angesagt. Zahlen muss eine vierköpfige Familie für eineinhalb Stunden 13 Euro.
Sonnenanbeter dagegen können in direkter Nachbarschaft nahe am Warnowufer auf der Liegewiese relaxen oder auf dem angrenzenden Sportplatz Beachvolleyball spielen. Zur Schwimmhalle im WIRO-Sportpark Gehlsdorf gehören außerdem eine Sauna, eine Sporthalle und eine Sportschießhalle.

Die Öffnungszeiten von Schwimmhalle und Sauna nach den Sommerferien:
Montag: 6 - 10 Uhr (Schwimmen), 15 - 22 Uhr (mit Sauna)
Dienstag: 15 - 22 Uhr (Schwimmen und Sauna)
Mittwoch/Donnerstag: 6 - 22 Uhr (Schwimmen und Sauna)
Freitag: 9 - 22 Uhr (Schwimmen und Sauna)
Samstag/Sonntag/Feiertag: 9 bis 20 Uhr (Schwimmen und Sauna)