Hurra, Schulanfang!

Heiß: Arne Feuerschlund jongliert mit Bierbänken und Stehlampen, Eiern und Pfannen, Äxten, Messern und Fackeln - und das Ganze auch gern auf dem Hochrad oder dem Rola Bola. Foto: WIRO / Jens Scholz

Mathe, Deutsch und Schönschreiben - am 29. August ist Schulanfang, ein großer Tag für kleine Leute. Von 13 bis 18 Uhr steigt das große Zuckertütenfest im Zoo - mit besonderen Überraschungen für WIRO-ABC-Schützen.

Schulanfänger fragen seit Wochen: Wann geht’s endlich los? Am 29. August ist Einschulung in Rostock – mit Ranzen, Zuckertüte und einem Familien-Nachmittag im Zoo. Von 13 bis 18 Uhr gilt auf dem Veranstaltungsplatz auf der Eichenallee nahe der Bärenburg: erst feiern, dann pauken. Zum fünften Mal feiern WIRO und Zoo das große Fest für kleine Leute - mit besonderen Überraschungen für WIRO-ABC-Schützen. Ihre ganz persönlichen Einladungen haben die lütten Mieter schon vor einigen Wochen erhalten. Seitdem ist die Vorfreude groß: auf bunt gepackte Zuckertüten, Arne Feuerschlund, Puppenbühne, jede Menge Spielstationen, Tierschau und Zauberei. Am Zoo-Mobil können die Erstklässler zeigen, was sie schon alles können: malen, basteln, angeln oder sich mit lustigen Schminkmotiven in ein Zebra, einen Bär oder ein Erdmännchen verwandeln. Keine Frage, dass an solch einem Tag Musik mit Alex Stuth von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern, Erdbeerbowle und ein Picknick im Grünen nicht fehlen dürfen.

Programm:
•    13 bis 13.40 Uhr: Puppenbühne "Kleines Theater"
•    13.45 bis 14 Uhr: Vorführung AiKidO Schule Rostock
•    14 Uhr: Puppenbühne "Kleines Theater"
•    14.40 Uhr: Tierschau
•    15.30 Uhr: Tanzgruppe "Perlen aus Groß Klein"
•    16.30 Uhr: Arne Feuerschlund, Kinderprogramm