Tierisch gut: ABC-Schützen feiern im Zoo

Tierisch gut, das ABC-Schützenfest für kleine WIRO-Schlaufüchse im Zoo. Foto: Jens Scholz.

Viele Erstklässler warten schon darauf: Zum sechsten Mal feiert die WIRO den Schulanfang mit einem großes Fest für kleine Mieter. Am 4. August geht es in den Rostocker Zoo.

Bald steht die Einschulung vor der Tür. Die Schultüte wird gepackt, der Ranzen gekauft und der Schulweg geübt. Dem Trubel des ersten Schultages mit vielen unbekannten Gesichtern und einem neuen Klassenzimmer folgt der unvermeidliche „Ernst des Lebens". Bevor sich aber der Stundenplan ausschließlich um Fächer wie Deutsch, Mathe und Sport dreht, feiert die WIRO am 4. August von 13 bis 17 Uhr ihr fröhliches und großes ABC-Schützenfest.

Ihre Einladungen haben die kleinen WIRO-Schlaufüchse bereits persönlich erhalten: Sie freuen sich auf bunt gepackte Zuckertüten, jede Menge Spielstationen, Tierschau und Zirkusschule. Am Zoo-Mobil können die Erstklässler zeigen, was sie schon alles können: malen, basteln, angeln oder sich mit lustigen Schminkmotiven in ein Zebra, einen Bär oder ein Erdmännchen verwandeln. Keine Frage, dass an solch einem Tag Musik und ein Picknick im Grünen nicht fehlen dürfen.

Mit dem Rostocker Zoo hat das Wohnungsunternehmen für die Ausrichtung ihres sechsten ABC-Schützen-Festes einen kompetenten Partner gefunden. Bereits zum zweiten Mal feiern die Kinder unter Tieren. Eine gute Wahl waren auch die Plätze in den Jahren zuvor: So ging es nach dem Indoor-Spielplatz Metropol in den Verkehrsgarten im Barnstorfer Wald und zweimal zum WIRO-Sportfest ins Leichtathletikstadion.